Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 27. Mai 2013

Music was my first love ...

.... and it will be my last

Nur, dummerweise gibt es so viele Musikstile und -richtungen, die kann ich mir gar nicht alle merken. Und da kam es mir wie gerufen, heute auf dem Blog von Victor Pontes etwas gefunden zu haben, das wie für mich gemacht ist:

Alle Musikstile, die es gibt, zum Reinhören.


Auf der Seite "Every Noise at Once" sind alle Musik-Stile abgebildet - je bekannter ein Musikstil ist, desto größer ist er visuell dargestellt Nun muss man einfach nur auf den Stil klicken und bekommt ein Beispiel, welche Musik dieses Genre repräsentiert.

Neben diesem Stil ist dann rechts ein Doppelpfeil zu erkennen. Klickt man wiederum auf diesen, werden die bekanntesten Interpreten dieses angeklickten Musikstils visuell als Woke dargestellt und mit einem weiteren Klick dann das bekannteste Lied angespielt und ein weiterer Klick führt dann auf auf eine Auswahl aller verfügbaren Titel dieses Interpreten.

Wenn Ihr also in nächster Zeit nichts von mir hört, liegt es daran, dass ich mir Wissen aneigne.




Kommentare:

  1. Diese Seite wandert mal gleich in meine Lesezeichen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ist sie bei mir auch zusätzlich gelandet :-)

      Löschen
  2. Kopfhörer eingesteckt und Spaziergang mit unterschiedlichen Musikrichtungen.
    Interessant wie sich die Wahrnehmung dann jeweils verändert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, das muss ich auch ausprobieren. Gute Idee!

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.