Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 2. Mai 2013

DEKT - diesmal Innenstadt

Heute hatte ich die Möglichkeit, mal früher Feierabend zu machen und da bin ich spontan in die Stadt gefahren, um mir mal ein paar Eindrücke vom DEKT (Deutscher Evangelischer Kirchentag) am Jungfernstieg und am Rathausmarkt zu machen.

Auch heute und hier war die Stimmung sehr gut, ausgelassen und friedvoll und was ich besonders mag: die Sprachfetzen, die man gezwungenermaßen aufschnappt waren nicht "Alda, Digga, Ey" und so, sondern die Menschen sprechen in klaren und deutlichen Sätzen. Sehr angenehm.

Gestern dominierte die Farbe blau in der Hafencity durch die Schals, die die Kirchentagsbesucher trugen. Heute mischte sich natürlich das Besucherpublikum mit den einkaufenden Menschen und denen, die grad Feierabend haben. Daher war es etwas bunter.

Viel muss ich zu den folgenden Bildern nicht erzählen, schaut sie Euch einfach an.





Das Gebiet der Nordelbischen Kirche als Teppich






Bis zur Abschlussveranstaltung am Sonntag werde ich sicherlich noch das eine oder andere Mal die Gelegenheit haben, weitere Eindrücke einzufangen. Ich halte Euch auf dem Laufenden.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.