Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 7. Februar 2013

Stories & Places ... ein großartiges Bloggerprojekt

Vom Ort zur Story.

Klick den Pin. Jeder Pin führt zu einer Geschichte.


... und so ist es auch: jeder Pin führt zu einer Geschichte. Aber was bedeutet das? Stories & Places ist eine Landkarte von Blogger für Blogger. Wo auch immer in der Welt wir uns aufhalten, es gibt irgendetwas zu erzählen. Und viele bloggen auch darüber. Und dann? Auf dieser Landkarte vereinen sich die Blogberichte aus aller Welt. 




In dieser interaktiven Landkarte führen die roten Pins zu Blog-Texten und damit zu Stories. Jeder Nutzer kann den Ort und den Link zu seiner eigenen Story selbst eintragen. Das Ziel hierbei ist klar: eine bessere Blog-Vernetzung gibt es nicht. Denn so kann man ganz schnell herausfinden, wer schon einmal über welchen Ort gebloggt hat. Und da die Orte mit den Links zu den Geschichten im Vordergrund steht, ist es auch kein zweites Facebook oder Foursquare, sondern die Landkarte für interessante Geschichten.

Und wer steckt dahinter?

Macher und Organisatoren dieses großartigen Projekts sind Jana mit ihrem Blog kittykoma.de und Volker mit seinem Blog koffiepauze, beide schon seit Ewigkeiten fest in der Bloggerszene verankert.

Mitmachen 

So richtig interessant wird diese Blogger-Landkarte natürlich erst dann, wenn sich viele beteiligen und viele Orte eintragen. Mit dem eigenen Link auf der Landkarte hat man sowohl einiger Leser mehr für seine eigenen Geschichten und lernt auf diese Weise viele neue und interessante Blogs und Geschichten kennen.

Ich finde diese Idee großartig, habe selber schon diverse Orte markiert und mit meinen Stories versehen. Und: ich habe wahnsinnig interessante Geschichten von anderen Bloggern über mir bislang unbekannte Orte gelesen.








Kommentare:

  1. Das ja mal coool:)
    Vielen Dank für den Tipp, habe mich auch bereits eingetragen udn wie immer *und* falsch geschrieben ^^ :D
    Getwittert und geliked:))

    Lg
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super! Ja, ich komme aus dem Lesen gar nicht mehr raus, so viele interessante Berichte habe ich schon entdeckt. Freut mich, dass es auch Dir gefällt. Und je mehr sich beteiligen, desto interessanter wird es.
      LG kurzundknapp

      Löschen
    2. Aber Manu .... auf der Karte soll man Berichte zu Orten abgeben, die man besucht hat oder mag. Und nicht den Ort seines Blogs und dann den Blog verlinken. Wenn du also z.B. ein Restaurant in Stadt XY empfehlen kannst, dann fügst du diesen Ort hinzu.

      Löschen
  2. Das ist richtig toll! Da muss ich auch mal reinschauen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall. Es ist echt interessant, was man dort für tolle Orte, Blogs und Berichte entdeckt. Ich stöbere am liebsten in Italien und bin dort auch mit Civitavecchia vertreten :-)

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.