Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 28. Januar 2013

Was passierte in deinem Geburtsjahr?

Heute früh wurde mir ein Link in meinen Google+ Stream (wohin auch sonst, Interessantes landet halt hier) gespült, den ich Euch unbedingt vorstellen muss, weil er einfach sehenswert ist!

Gebt mal bei Euch folgenden Link ein:


Dann gebt Ihr einfach Euer Geburtsjahr ein, wartet den rückwärts zählenden Countdown ab und lest und staunt!

Ich persönlich mag es unheimlich gern, zurück in die Geschichte zu blättern, aber die mir bislang bekannten Chroniken sind alle irgendwie staubtrocken, aber dieses hier ist unheimlich persönlich und nett geschrieben. Beispiele gefällig?


In 1964, the world was a different place.There was no Google yet. Or Yahoo. Or Getpocket, for that matter.In 1964, the year of your birth, the top selling movie was Mary Poppins. People buying the popcorn in the cinema lobby had glazing eyes when looking at the poster.


oder

In the year 1964, the time when you arrived on this planet, books were still popularly read on paper, not on digital devices. Trees were felled to get the word out. The number one US bestseller of the time wasThe Spy Who Came in from the Cold by John le Carré. Oh, that's many years ago. Have you read that book? Have you heard of it?

Alleine diese Nachfrage "Have you heard of it?" - ich fühle mich sofort angesprochen und würde am liebsten antworten: "ja klar, gelesen und davon gehört"

oder auch:

That was the world you were born into. Since then, you and others have changed it.
the year when you were born, the song The House of the Rising Sun by The Animals topped the US charts. Do you know the lyrics? Do you know the tune? Sing along.There is a house in New OrleansThey call the Rising SunAnd it's been the ruin of many a poor boyAnd God I know I'm one ...



Und sofort beim Lesen habe ich angefangen, mitzusingen. Klar kenne ich den Text!

In the real world, in 1964,Bridget Fonda was born. And Keanu ReevesRob Lowe, too. And you, of course. Everyone an individual. Everyone special. Everyone taking a different path through life. It's 2013.
The world is a different place.What path have you taken?



Ich fand es total schön, in der Vergangenheit zu stöbern. Okay, einem wird deutlich vor Augen gehalten, wie alt man eigentlich schon ist, aber dennoch: ich finde es total interessant und vor allem klickwürdig, weil es eben die persönliche direkte Ansprache hat.

Gebt mal Euer Geburtsjahr ein. Ihr werdet vielleicht ähnlich überrascht wie ich sein, was alles so passiert ist.


Kommentare:

  1. Hört sich interessant an - da schauen wir wohl auch mal vorbei!

    Danke für den Tipp!

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund mit Herrschaften

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das solltet Ihr machen - für mich die beste Chronik überhaupt, weil es einfach so schön persönlich geschrieben ist. Aber an die Geschehnisse aus dem Geburtsjahr vom Schwarzen Hund erinnert Ihr Euch doch bestimmt noch ... war doch quasi "gestern" ...
      Liebe Grüße auch von Pedro

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.