Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 3. November 2012

Meine Neuankömmlinge

Auch in dieser Woche gibt es wieder Neuankömmlinge bei mir:




Was auf den ersten Blick "nur" nach einer Baumwolltasche aussieht, entpuppt sich auf den zweiten Blick als was richtig Gutes: denn der Aufdruck "... handeln Sie umsichtig für Mensch, Natur und Umwelt" ist wirklich wahr. Diese Tasche wird nämlich bei manomama gefertigt und sichert damit 90 Näherinnen ihren Arbeitsplatz. 

Übrigens: dm lässt nicht nur diesen Einkaufsbeutel bei manomama fertigen, sondern sie sind im Mai eine Kooperation eingegangen - eine perfekte Symbiose, da sowohl bei dm als auch manomama die Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit im Vordergrund steht. Mehr über diese Kooperation könnt Ihr auf dieser Seite von dm nachlesen. Hier gibt es nicht nur Hintergrundinformation über diese Kooperation, sondern auch die Gründerin von Manomama, Sina Trinkwalder, stellt ausführlich diese Zusammenarbeit vor. Ein Klick, der sich lohnt. 

Auf jeden Fall ist dieser Einkaufsbeutel von dm, der via Facebook von dm an ihre Facebook-Fans verlost wurde, jetzt immer bei mir in der Tasche und Plastiktüten gehören der Vergangenheit an.

Dann hatte ich ja bei den Postenprofis einen amazon Gutschein gewonnen und hatte mir hiervon u.a. 2 Lederimitattaschen für das iPhone4S bestellt, die diese Woche angekommen sind. Sie sehen besser aus als ich es mir vorgestellt habe und die eine Tasche ist nun auch schon im Dauereinsatz:


Link zum Artikel: http://www.amazon.de/gp/product/B007RWE3PC/ref=oh_details_o00_s00_i01

Link zum Artikel: http://www.amazon.de/gp/product/B007RWE4YW/ref=oh_details_o00_s00_i00

Praktischerweise war bei beiden Hüllen auch ein Eingabestift dabei, der bei mir auch schon im Einsatz war, denn den kann man gut nutzen, wenn es kalt ist und man Handschuhe anhat. Der kleine Schnipsel wird in die Kopfhörerbuchse gesteckt, so dass er immer dabei ist. Praktisch.

Und dann sind heute die 10 Honeycrunch Äpfel aus dem Produkttest von brandnooz gekommen. Falls Ihr Euch nicht erinnert, hier war mein Aufruf als Produkttester dazu.




Der Geschmack ist wirklich klasse, richtig saftig, nicht sauer, nicht zu süß, einfach gut. Und da habe ich dann auch gleich mal etwas damit gezaubert, nämlich mein erstes selbst gemachtes Apfelmus. Da dies aber mein erster Versuch war, ein Apfelmus herzustellen, habe ich lieber nur 3 Äpfel genommen. Schließlich benötige ich die anderen noch für weitere "Kreationen". Das Apfelmus ist mir sehr gelungen und absolut lecker.



 Daher habe ich mir dann auch gleich mal einen Klacks auf mein Mittagessen gemacht, ein großes Glas Naturjoghurt mit einem Löffel meines Apfelmus' - lecker!



Nun bin ich mal gespannt, was mir die nächste Woche so bringt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.