Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 29. September 2012

hessnatur Insider - Teil 2: die Weleda-Pflegelotion

....* tatatata* ... und hier ist Teil 2 des hessnatur Insider Testprojektes: die neue  Körperlotion von Weleda "Granatapfel regenerierende Pflegelotion":


Wie bei Weleda üblich kommen auch die Granatäpfel aus einem Bio-Anbauprojekt. Dieses hier (also das für die Granatäpfel) steht in der Türkei. Für die Pflegelotion kommen neben dem Granatapfelsamen-Öl auch Aprikosenkernöl und Shea-Butter zum Einsatz. Damit soll die Haut vor schädigenden Umwelteinflüssen geschützt werden und die Stoffe des Granatapfels dynamisierend wirken und die Zellerneuerung anregen. Das klingt wie ein Jungbrunnen. Mal sehen, wie sich dies bei mir auswirkt; denn diese Pflegelotion soll der vorzeitigen Hautalterung entgegen wirken ... hört sich gut an.

Die Bestandteile sind:



Bestandteile (Volldeklaration)
Wasser, Sesamöl, Alkohol, Aprikosenkernöl, Sonnenblumenöl, Sheabutter, unverseifbarer Anteil des Olivenöls, Glyzerin, Fettsäureglyzerid, Zuckeremulgator, Mischung natürlicher ätherischer Öle, Granatapfelsamenöl, Auszug aus Hirsesamen, Xanthan, Fettalkohol
Quelle: http://www.weleda.de/Naturkosmetik/Koerperpflege/Koerperlotionen/Granatapfel-Regenerierende-Pflegelotion.html


Die Lotion trägt sich sehr angenehm auf, hat einen zarten und dennoch fruchtigen Geruch und nun werde ich täglich überprüfen, wie meine Haut jünger wird.




1 Kommentar:

  1. Hallo,
    möchte nur mal darauf hinweisen, dass hessnatur von der in Rüstungsgeschäfte verstricketen Privat Equity Heuschrecke Capvis gekauft wurde und Weleda dies wissentlich ignoriert und die Aktion einfach weiterlaufen lässt. Diese Cardigan Test-Aktion ist daher für mein Empfinden eine dopplete Schande. Mehr dazu unter www.wir-sind-die-konsumenten.de

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.