Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 23. August 2012

Notizbuch vom Feinsten

Ich habe einen neuen ständigen Begleiter und freue mich riesig darüber. 

Der Verlag Leuchtturm1917 aus Geesthacht hat mich zu einem Produkttest eingeladen und ich darf das neue orange-farbene Notizbuch auf Herz und Nieren testen.

Zu dem Produktportfolio von Leuchtturm1917 - so deren Marke für das Produktsegment Notizbücher, Kalender, Ordner, Alben und Mappen - gehören auch farbige Notizbücher und spätestens Ende dieser / Anfang nächster Woche sind auch die neuesten Farben orange oder marine online geschaltet und ergänzen damit die Farbpalette, die Pastelltöne wie Türkis, Kornblume, Pink, Limone und Lila sowie in den Erdtönen Karamell, Tabak, Taupe, Schneeweiß und Schwarz umfasst.

Mein neues Notizbuch seht Ihr hier




Innenliegend ist eine kleine Begrüßungskarte und Danksagung, dass man sich für dieses hochwertige Produkt entschieden hat. Hier wird also Kundenbindung groß geschrieben, was mich sehr freut.
Die ersten drei Seiten sind optimal - es ist nämlich ein Inhaltsverzeichnis, in dem man dann nach und nach seine Notizen auflisten kann.

Bei der Papierqualität wurde nicht gespart, es ist säurefreies, hochwertiges tintensicheres Papier von 80 g/qm.


Das "eigentliche" Notizbuch umfasst 249 punktkarierte nummerierte Seiten, davon sind 8 Blätter heraustrennbar. Darüber hinaus hat es im hinteren Einband eine Falttasche, in dem man Belege, Zeitungsschnipsel, Fotos o.ä. verschlusssicher deponieren kann
Es wird mittels eines Verschlussgummis verschlossen und enthält darüber hinaus einen orangenen Faden als Lesezeichen 
Dem Notizbuch beigelegt sind Aufkleber für das Archivieren der Bücher - längliche Aufkleber für den Rücken sowie Aufkleber für die Vorderseite.

So kann man seine Sammlung bestens archivieren.







Das Notizbuch ist von hervorragender Qualität mit einem richtig festem Einband und ich habe es in der Größe 145 x 210 mm erhalten.

Und wo Ihr diese schönen Notizbücher und alle weiteren Produkte von Leuchtturm1917 bekommen könnt, findet Ihr über die Händlersuche heraus.

Obwohl ich eigentlich ein digital geprägter Mensch bin und immer sage "There's an app for that" - bei kreativen Ideen und Input für meinen Blog verzichte ich nicht auf ein Notizbuch. Und dieses hier kommt mir wie gerufen. Das gebe ich nicht mehr her und wird jetzt mein ständiger Begleiter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.