Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 29. Juli 2012

Produkttest: Babyliss Haartrockner

Ihr wisst ja - und wenn nicht, könnt Ihr hier nachlesen - ich gehöre zu den 30 glücklichen Personen, die den Babyliss iPro 2000W testen dürfen. Und heute möchte ich meine Erfahrungen mit Euch teilen.
Ich habe ja schon positiv über das Geräusch berichtet, das dieser Haartrockner fabriziert und es ist wirklich so: er hört sich so richtig professionell an, so wie sich auch ein Haartrockner beim Friseur anhört. 
Bevor ich jetzt aber von meinen subjektiven - und nicht in Marketingsprech-Worten verfassten - Erfahrungen berichte erst einmal die "offizielle" Beschreibung von Babyliss:
Bildquelle: Screenshot http://www.babyliss.de/produkte/6614e/


So, und nun in meinen Worten: 120 km/h Geschwindigkeit!!! Als ich ihn das erste Mal in der Hand hatte und auf die erste Geschwindigkeitsstufe gestellt habe, da kam so richtig ein Rückstoß (kein Wunder, dass sie es "Turbine" nennen). Ich fühlte mich sehr daran erinnert, wie gut unser Audi TT damals abging. Man muss das Teil echt festhalten, sonst haut es ab :-) Nein, so schlimm ist es nicht, aber der hat echt Power und das auf der ersten Stufe schon. Kein Wunder, dass das Haartrocknen 25% weniger Zeit in Anspruch nehmen soll. Es ist wirklich so. Die Haare sind wirklich in kürzester Zeit trocken, mit den beiden Aufsatzdüsen kann man sie richtig gut mittels Rundbürste stylen (wenn man nicht 2 linke Hände wie ich hätte) oder eben, so wie ich, einfach kopfüber, Haartrockner gegenhalten und ratzfatz sind sie trocken. Dann Schaum rein, Spray drüber, fertig ist die Frisur. 
Die "ionic" Zusatzfunktion ist bei mir nicht so entscheidend, weil ich nicht das Problem mit "fliegenden" Haaren habe.


Fazit: absolute Kaufempfehlung!!!

Kommentare:

  1. Ein tolles Produkt das ich wirklich jedem empfehlen kann. Die Haare meiner Tochter glänzen wunderschön mittlerweile, auch bei meinen sieht man ein sehr schöne Veränderung:O)
    Ich kann mich dir nur anschliessen: 100% Empfehlung.

    Lg
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Die Fotos von dir sind auch wunderschön. Sie verdeutlichen gut die Ionic-Vorteile.
      LG kurzundknapp

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.