Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 28. Juli 2012

Lizenz zum Testen - ich bin dabei!

Ich sage nur: wow!


Heute klingelte es an der Tür, der freundliche Hermes-Mitarbeiter brachte mir ein Paket und zum Vorschein kam eine tolle Box und ein Brief, der wie folgt anfing:
herzlichen Glückwunsch! Sie wurden unter vielen Bewerbungen ausgelost, um den Herrenduft James Bond 007 zu testen. Ab sofort können Sie sich mit eben dieser Aura umgeben, denn diese maskuline Duftkomposition ist erst ab Anfang September in den dm-Märkten erhältlich.
Voller Ungeduld habe ich dann den Karton aufgemacht und heraus kam eine wirklich stylische Box, die man wie einen Silvester-Bonbon aufzieht, also die blauen Schachteln nach außen zieht und dann, dann eröffnet sich die Pracht:





Der Umfang dieses Testpakets besteht also aus einer Flasche Eau de Toilette à 30 ml und 10 Proben à 1,2 ml Sprüher. Die Proben vergebe ich gern im Bekannten- und Freundeskreis. 
Natürlich musste ich sofort den Duft ausprobieren und ... ich finde, der riecht total lecker (wenn man das von EdT sagen kann), so richtig maskulin, ohne erdrückend schwer zu sein, nicht zu fruchtig, sondern richtig perfekt. Und er ist wirklich lang anhaltend.
dm findet hierfür natürlich bessere Worte und beschreibt den Duft wie folgt:

  • die Kopfnote mit der Spritzigkeit von Bergamotte und Geranien sorgt für einen explosiven Start.
  • Das Herz des Duftes schlägt - wie von James Bond nicht anders zu erwarten - kraftvoll. Kardamon und Lavendel gehen eine einzigartige Verbindung mit Rosendornen ein.
  • In der Basisnote betört Vetiver aus Haiti: männlich, kraftvoll und sinnlich. Sandelholz und Patschouli unterstreichen die langanhaltende maskuline Strahlkraft des Duftes.

Ich hätte es nicht besser ausdrücken können :-) Falls Ihr, wie ich, nicht wisst, was Vetiver ist, erspare ich Euch die Mühe, dies zu googlen. Es ist ein tropisches Süßgras. Details findet Ihr u.a. bei Wikipedia
Wie auch immer. Es riecht total klasse und Ihr solltet es ausprobieren, wenn es denn Ende August / Anfang September im Handel ist. Der UVP wird so um die 20€ liegen (so zumindest bei parfumdreams), aber schaut dann Ende August einfach in Eurer dm-Filiale vorbei und schnuppert. Es lohnt sich!
Mein Dank gilt daher der netten Losfee bei dm, dass ich diesen Test durchführen darf.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.