Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 27. Juni 2012

BCM - Schlussspurt

Eines vorweg: mir geht es richtig gut.


Die Gewichtsabnahme stagniert zwar bei -2,2 kg aber dafür habe ich das Gefühl, nein, das Wissen; denn es ist ja schließlich belegt, dass dafür umso mehr Zentimeter dahinschmelzen. Das soll heißen, die Hosen fangen an zu schlabbern und genau das war mein Ziel: BCM soll meine Problemzonen bekämpfen.


Für 3 Tage habe ich jetzt noch BCM Produkte und dann? Mir gefällt es so gut, dass ich auf jeden Fall weiter machen werde. Ich will die Pfunde purzeln sehen. Allerdings werde ich dann nicht auf die Suppen zurück greifen. Zum einen bin ich eh nicht der Suppentyp, d.h. ich würde nie freiwillig au die Idee kommen, mir eine Suppe zu kochen (abgesehen von der Hühnersuppe bei Krankheit) und dann habe ich vom Kopf her eine Sperre. Wenn ich nämlich eines hasse, dann ist es warme Milch, die nicht für den Kaffee bestimmt ist. Und da der mit Milch zubereitete Suppenshake erwärmt wird .... schüttel .... nein, das ist nicht mein Ding. Geschmacklich allerdings hat mir die Tomatensuppe am besten gefallen. Die kann man so richtig gut trinken. Die anderen Sorten sind okay, aber wie gesagt: ich bin eh nicht der Suppentyp.


In 3 Tagen melde ich mich also mit dem Fazit meiner BCM-Tage wieder.

Kommentare:

  1. *grusl* warme Milch - ich mag die nicht mal kalt wirklich. Kann dich also sehr gut verstehen. Aber klasse, wenn wenigstens ein Paar Pfunde gepurzelt sind und die Zentimeter gleich dazu ^^

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen Kommentar. Die Zentimeter sind die, über die ich mich am meisten freue.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.